Denkmalpflege

DENKMALPFLEGE UND RESTAURATIONEN

Denkmalpflege ist eines unserer Spezialgebiete

  • Erhaltung oder Substanzsicherung von Baudenkmalen
  • Sanierung oder Instandsetzung von Gebäuden
Durch spezieller Ausbildung und die Erfahrung aus vielen Projekten beherrschen wir die alten Bautechniken um Originalstrukturen oder die ursprüngliche Statik von Bauwerken wiederherzustellen.

Dabei sind traditionelle Handwerkstechniken genauso wichtig wie spezifische Baustoffkunden um z.B. alte und neue Materialien mit einander zu verbinden.

Vorraussetzungen die Bauherren, Landeskonservatoren oder Denkmalschützer von uns erwarten können.

Sanierung einer Aussenfassade:

Hier am Beispiel der Ehemaligen Lüp`schen Gutsverwaltung aus dem Jahre 1868 in Kleve.

An Hand dieser Aufnahme, ca. aus dem Jahr 1960, konnten wichtige Details der ehemaligen Fassadenstruktur rekonstruiert werden.


Nach der kompletten Reinigung, Ausbau und Erneuerung der Fugen, sowie der detailgetreuen Restauration der Mauer- und Ziegelelemente, erstrahlt das Gebäude wieder in herrschaftlichem Glanz.


BEISPIEL: Sanierung einer Fassaden-Details:

Balkonbrüstung aus dem Jahr 1868
Die Fassade des Gebäudes war in ruinösem Zustand und völlig überwuchert. Eine Fotografie der zerfallenen Balkonbrüstung von ca. 1960 zeigt die ursprüngliche Gliederung und war zunächst einziger Anhaltspunkt für eine Rekonstruktion.

Von der ursprünglichen Brüstung waren vor der Sanierung nur noch minimale Reste vorhanden.
Anhand des Fotos und einigen, bei den vorbereitenden Arbeiten gefundene Fragmenten, konnten die alten Standpunkte der Mauerwerkspfeiler, die ursprüngliche Optik und die Flucht nachvollzogen werden.
Behutsames Vorgehen und der Einsatz von traditionellen, bauhandwerklichen Techniken waren die Garanten für eine weitgehend, orginalgetreue Rekonstruktion.